S Bar L Smarty

"Wir schenken unseren Hunden ein klein wenig Liebe und Zeit.

Dafür schenken sie uns restlos alles, was sie zu bieten haben. Es ist zweifellos das beste Geschäft, was der Mensch je gemacht hat."

 

Australian Shepherd
Vater: Wtch Rafter MT Coal Tuff RD DNA-CP
Mutter: Slash V Rose OTDc ATDds RD DNA-CP

geb.: 13.04.2008

alt

Ich bin Smarty, mein Geburtstag ist der 13.04.2008 und ich bin im Alter von 8 Wochen als kleiner ungestümer Australian Shepherd bei Carmen eingezogen. Ich fühle mich als kleiner Superman und habe Carmen nur eine Chance gelassen, meine Energie in richtige Bahnen zu lenken, indem sie mit mir in die Schule ging. In der Welpenspielschule hatte ich mächtig Spaß, als ich größer wurde durfte ich in die Junghundeschule. Es stellte sich wohl schnell heraus, dass meine Lernbegierde etwas mit Intelligenz zu tun hatte und meine Familie meldete mich als aktives Mitglied beim Hundesportverein an.alt

Als ich 17 Monate alt war, bestritt ich meine erste Begleithundeprüfung mit "vorzüglich" und gewann einen Monat später meinen ersten Wettkampf.

Da ich aber für den Horse & Dogtrail noch nicht alt genug war absolvierten wir in meinen ersten beiden Jahren zuerst etliche Hunde-Spaßturniere ohne Nosy, bei denen wir immer ganz vorne dabei waren. Mit gerade 2 Jahren bestand ich meine 2. Begleithundeprüfung (BH) mit „vorzüglich“ und der höchsten Punktzahl. Wir trainierten für den Hundesport Vierkampf 1 und ich lernte und übte und kann voller Stolz auf einige Siege zurückblicken.

Mit Carmen zu arbeiten macht unendlich Spaß, wir trainieren fleißig und manchmal ist auch das Pferd Nosy dabei, Horse & Dogtrai sagen sie dazu. Meine Wissbegierde nimmt allerdings kein Ende. Carmen´s HORSE & DOGTRAIL ermöglicht es mir, meine Freude an der Zusammenarbeit mit meinem Menschen und meinem Freund dem Pferd in einer für manche Zweibeiner offensichtlich außergewöhnlichen Disziplin zum Ausdruck zu bringen. 

alt
Eigentlich bin ich immer gut gelaunt und habe Spaß an meinem Leben. Wenn Carmen zur Arbeit geht bewache ich Haus und Hof und wenn sie dann nach hause kommt weiche ich ihr nicht mehr von der Seite. Bei fast allem was sie macht bin ich dabei und gemeinsam bewältigen wir unseren Alltag. Jeder Tag ist was beonderes ich habe viel Freude mit meiner Familie und jede menge tierische und menschliche Freunde.
Ganz toll sind auch die regelmäßigen Spaziergänge mit Carmen dabei streifen wir dann über Wiesen und Felder und gemeinsam durchstöbern wir auch mal die Wälder. Ganz oft durften Dieter, Nosy und Katy da auch schon mit, Carmen sagt da immer wir gehen ausreiten.