H&DT mit Roland Heiss auf dem Kansaser Hof

Roland Heiss, bekannt als Feuerreiter, von der Appasionata, Equitana, dem Zauberwald usw. war im Juni auf dem Kansaser Hof zu Gast weil er dort eine Woche lang einen über den VFD ausgeschrieben Kurs ausgerichtet hatte.
Er hatte einen Andalousier Hengst und seinen Hund den Cattle Dog "Max" dabei.

Samstags wurden mein Mann Dieter und ich zu einem gemütlichen Grillabend von den Kursteinehmern eingeladen weil sie unser Trailmaterial wie Brücke und Tor für ihren Kurs benutzen durften. Da wir uns schon aus dem letzten Jahr kannten kamen wir auch gleich ins Gespräch. Zwei Themen an diesem Abend waren der "Horse and Dogtrail" und der "Working Equitation Speedtrail".

Schnell stellte sich heraus, wir hatten also einiges gemeinsam, Pferd, Hund und Erfahrungen im Trail! Spontan verabredeten wir uns für den nächsten Tag zu einem gemeinsamen Training. Es war ein absolut gelungenes Trainig und hat allen super viel Spaß gemacht. Werden wir auf jeden Fall im kommenden jahr wiederholen.